Steuereinnahmen

steuereinnahmen

Kassenmäßige Steuereinnahmen. Die Kassenmäßigen Steuereinnahmen nach Steuerarten bis finden Sie hier als Pdf Dokument. Deutschland kann offenbar auch in den kommenden Jahren mit weiter wachsenden Steuereinnahmen rechnen. Das Bundesfinanzministerium. Die bei Bund und Ländern im Kalenderjahr eingegangenen Steuereinnahmen betrugen ,21 Mrd. €, das sind 18,4 Mrd. € oder 3,3 % mehr als im Jahr.

Steuereinnahmen Video

Finanzministerium: Gute Konjunktur treibt Steuereinnahmen in die Höhe Meine gespeicherten Beiträge ansehen. Sind Sie sich sicher, dass Sie sich abmelden möchten? Hier erhalten Sie Informationen zu Gesetzentwürfen und bereits verkündeten Gesetzen im Zuständigkeitsbereich des Bundesministeriums der Finanzen. Das schlägt sich für den Bund anders als für die Länder nieder. Zurückhaltend zeigte sich der SPD-Chef beim Thema Steuersenkungen: Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Die vollständige Ausgabe steht Ihnen bereits am Vorabend zur Verfügung — so sind Sie immer hochaktuell informiert. Jetzt mal im Ernst. Dieser Aufwärtstrend beruht insbesondere auf der überdurchschnittlichen Entwicklung der Lohnsteuer und der gewinnabhängigen Steuern. Alle wichtigen öffentlichen Termine des Bundesfinanzministers und des Ministeriums in der Übersicht. Leute Weltgeschehen Partnerschaft Fernsehen Kurioses Eurovision Song Contest Deutschland musiziert Mineralwasser Argentinien. Eine Milliarde Euro reicht dafür sicher nicht", sagte er. Die Union hält dagegen: Zudem mybet soccer die jetzige Prognose auch durch Beschlüsse der künftigen Bundesregierung für die nächsten Jahre keinen Bestand haben. Erstmals steuereinnahmen es um konkrete inhaltliche Fragen zum EU-Abschied der Briten, der für März geplant ist. Ihre Meldung wird an die Redaktion weitergeleitet. Beitrag per E-Mail versenden Vielen Dank Der Beitrag wurde erfolgreich versandt. Eine Senkung um 15 Milliarden Euro sei genug. Die Hälfte der Deutschen lehnt das ab. Dank der guten Konjunktur sind die Steuereinnahmen im April erneut deutlich gestiegen. Zum Gesamtsteueraufkommen tragen dabei wenige Steuerarten überproportional bei. Home — Hamburg — Landespolitik — Steuereinnahmen: Navigationsmenü Meine Werkzeuge Nicht angemeldet Diskussionsseite Beiträge Benutzerkonto erstellen Anmelden. Deutschland steht finanziell so gut da wie lange nicht. Für neue Kredite hat Griechenland in der vergangenen Woche ein hartes Sparprogramm beschlossen.

Nazahn

0 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *